...

...

Donnerstag, 10. Januar 2019

Kleine Täschchen erhalten die Freundschaft...


WERBUNG

Hallo Ihr Lieben,
aktuell bin ich gerade im Taschen beziehungsweise Täschchenfieber.
Ich finde, es gibt so viele Gelegenheit im Leben, an denen man mit so einer genähten Kleinigkeit einfach einmal Danke sagen kann. Einfach weil man mit etwas Selbstgemachten auch immer zeigen kann:“ Du bist mir wichtig, für dich nehme ich mir gern die Zeit.


Das Schöne: Auch kleinere Stoffmengen reichen, um ein bisschen Glück zu vernähen.
So bekam ich hier von der lieben Ulla vom Wunderland der Stoffe auf meinen Wunsch hin von jedem Stoff gerade einmal nur 25 cm und konnte dann trotzdem diese kleine Täschchen-Armada daraus nähen. Ich liebe Effizienz.


Da ich die kleinen Täschchen, übrigens nach einen Freebook von Pattydoo so praktisch finde und denke, dass sie auch unisex einsetzbar sind, nutzte ich auch ein paar männertaugliche Stoffe und siehe da, schon nach dem ersten Täschchen fragte der werte Gatte direkt, ob er auch eines haben dürfe.


Ich liebe die asymmetrische Form der Täschchen und mag es, dass mit ein bisschen Getüdel wie zwei kleinen Streifen Webband doch ein schöner Effekt erzielbar ist.
Genäht sind die kleinen Dinger übrigens wirklich schnell.



Nach 10 bis 15 Minuten habt Ihr so ein Stifteetui fertig. Ein echtes Anfängerprojekt, selbst mit Reißverschluss.





Und jetzt ab damit zum Nähfrosch...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.