...

...

Montag, 30. Juli 2018

In the jungle...

WERBUNG
Hallo Ihr Lieben,
es gibt so Trends, an denen komme auch ich nicht vorbei. Vielleicht etwas spät, aber hier kommt nun meine Leovariante...




Ich bin ja eher so die Jeans und Sneaker-Frau als das wilde Raubkatzen-Weib auf Stilettos, deswegen kommt meine Variation des Leo-Themas auch in Blau daher und ist damit dann doch schon wieder jeanstauglich.




Genäht habe ich mir einen ganz leichten Sommerhoodie aus Jersey. Allerdings gebe ich zu, dass bei diesen Temperaturen Hoodies nicht ganz so Thema sind.




Wir haben gerade ein Familienwochenende in Hamburg hinter uns und bei Temperaturen um die 35 Grad und einem Hotel mit defekter Klimaanlage weiß ich jetzt, wie warm einem Menschen nicht nur ums Herz werden kann.




Mein Midi hatte sich selbst die Tasche gepackt und was fand ich darin, insgesamt drei Hoodies... Ist ja schön, wenn Muttern Nähwerke anscheinend so gut gefallen... Wir haben sie dann besser mal im Koffer gelassen.




Aber jetzt heute morgen aus meiner Terrasse in der Morgenkühle wäre ein Hoodie gar nicht so schlecht. Auch wenn ich es total genieße, mal wieder so ein wenig das Gefühl zu haben, dass mir kühl ist.




Aber ich mag nicht jammern, der letzte Sommer war ja im Vergleich echt für die (Raub-)Katz. Ich erinnere an unseren Allgäu-Urlaub. Die erste Woche: Regen und 11 Grad.



Ich gebe aber zu, dass es der Sommer dieses Mal etwas zu gut mit uns gemeint hat. Ich könnte mir aber durchaus vorstellen, dass diese Hochsommerperiode ein abruptes Ende finden wird, nämlich dann, wenn unsere Familie in den Urlaub aufbricht.



Aber zumindest wird es dann wieder Zeit für schöne Hoodies. Ich zumindest stelle so langsam von der Sommer- auf die Herbstproduktion um.




Hier habe ich mal wieder einen Nanuk von Meine Herzenswelt genäht. Den mag ich vom Sitz her einfach so sehr. Er funktioniert nämlich auch perfekt für kleine Menschen.




Zudem ist der Nanuk in seiner Basisversion einfach sehr schnell genäht und überzeugt mich immer wieder durch seine tolle Kapuze. Ich liebe ja das, was den Hoodie zum Hoodie macht!




Den lässigen Leo habe ich übrigens vom Wunderland der Stoffe bekommen. Aber die liebe Ulla hat ohnehin ein Wahnsinnsangebot an den tollsten Stoffen, so bekommt ihr den Jersey auch gleich in drei Farben.




Dann verabschiede ich mich mal mit einem lauten Woarrrrrrr....

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.