...

...

Samstag, 9. Juni 2018

Mein kleines Meeresungeheuer: Havsliv für Tidöblomma


WERBUNG

Hallo Ihr Lieben,
ich muss gestehen, ich habe zunächst gezweifelt, ob dieser wunderbare neue Meeresgetier-Stoff von Tidöblomma noch altersgemäß für meinen kleinen Mann ist. Immerhin ist der schon sieben Jahre alt.




Mein Kleiner hat dann selber entschieden, dass er den Stoff definitiv vernäht haben möchte. Klare Entscheidung! Aber gern doch! Für meine Lieben von Tidöblomma sowieso immer!




Nur cool musste es halt werden. Also habe ich dem jungen Herrn einen Nanuk von Meine Herzenswelt genäht. Den finde ich einfach so lässig vom Sitz.




In Kombination mit dem Grobstrickbündchen, ebenfalls von Tidöblomma, und etwas jeansblauen Jersey, ja auch der ebenfalls von Tidöblomma, war ich wirklich positiv überrascht vom Ergebnis.




Ich finde den Kleinen nämlich zuckersüß in dem strahlenden Türkis. Um das Outfit für laue Sommerabende am Wasser noch zu komplettieren, gab es dazu noch eine "Sachensuchershorts" von Fabelwald, ein Schnitt, den ich schon aufgrund des Namens liebe. Übrigens netterweise ein Freebook.




Ihn habe ich übrigens zum ersten Mal ausprobiert und für gut befunden. Genau wie mein Sohn all das Meeresgetier, das sich auf Pulli und Shorts tummelt. Kraken, Seepferdchen, Qualle und Schildkröte alles unverkennbar aus der Hand der wunderbaren Rebekah Ginda.




Für einen Jersey übrigens untypisch - und deswegen umso schöner - großformatig, was ihn wohltuend von vielen anderen Stoffen abhebt.




Genauso wohltuend übrigens auch die Qualität des Stoffes: Er fasst sich unglaublich gut an und liegt so schön, dass er eine Wohltat für jeden Nähanfänger ist. Da rollt sich nicht ein. Okay, ich gebe zu, auch eher Fortgeschrittene an der Nähmaschine wissen das durchaus zu schätzen.




Der Stoff ist für mich ein echter Sommerstoff: Für mich klingt er nach warmen Sommerabenden am Meer, an dem müdegespielte, sandige und sonnengeküsste Kinder, sich noch schnell einen Pulli überstreifen, um noch eine allerletzte Runde Verstecken mit ihren neuen Urlaubsfreunden zu spielen oder um die Sandburg noch schnell fertigzubauen.




Ich bin auf jeden Fall mal wieder total verliebt in mein kleines Meeresungeheuer in "Havsliv", so heißt er übrigens der neue Tidöblommastoff.




Der Hoodie kommt auf jeden Fall ins Urlaubsgepäck. Obwohl ein bisschen müssen wir ja schon noch durchhalten. Obwohl das Wetter ja auch heute etwas von Urlaub hat.




Für mehr Urlaub im Alltag - mit diesem Outfit geht das auf jeden Fall.










Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.