...

...

Mittwoch, 16. Mai 2018

Mein Ethno-Tuch

WERBUNG

Hallo Ihr Lieben,
ich zeige Euch heute mal eine klitzekleine Kleinigkeit, eher ein Resteprodukt. Ich bin ja eh ein total großer Fan davon, Stoffe nicht verkommen zu lassen. So horte ich in unserem Keller - sehr zum Unbill meines werten Gatten - diverse Kisten voller Stoffreste, die darauf hoffen, irgendwann zum Einsatz zu kommen. Es ist nur noch eine Frage der Zeit, bis wir diesen Kellerraum nicht mehr betreten können...




So habe ich mir gerade eine Käthes Schwester aus dem wunderbaren Jacquard "Nepal" der unglaublichen "This Summer"-Serie von Albstoffe genäht. Die habe ich nur noch gar nicht gezeigt. Einfach weil ich mich in diesen feinen "Rest" hier verliebt habe und diese Bilder gern an Euch loswerden würde.




Was habe ich getan? Ich habe mir ein simples doppellagiges Dreieckstuch zugeschnitten, das ich einfach grob nach der Größe meiner Stoffreste unterteilt habe.




Dann habe ich das Ganze noch mit einer schönen Tasselborte aus dem Glückpunkt-Shop verziert. Die passt doch perfekt zum Ethno-Look des Tuchs, oder?




Verwendet habe ich zwei unterschiedliche Farbstellungen des Stoffs. Dabei gibt es noch eine weitere total schöne. Ihr könntet Euch also ein total tolles Tuch in allen drei Farben nähen.




Das Schöne: Dieses Tuch habe ich eben mal auf die Schnelle zwischen zwei Terminen genäht. Außer ein paar gerade Ovinähten und ein paar Ziernähten mit der Nähmaschine braucht es ja nicht viel und Ihr könnt es ganz individuell Euren Stoffresten anpassen. Insofern ein perfektes Last-Minute-Geschenk.




Aber halt, bitte nicht falsch verstehen. Dieses hier bleibt auf jeden Fall bei mir, auch wenn mich schon einige meiner Nähfreundinnen liebevoll an ihre Adresse erinnert haben. Nix da. Ich meine, ich habe wirklich die allerliebsten Nähfreundinnen, aber hier lasse ich einfach gesunden Egoismus walten.




Ich würde Euch aber noch ein bisschen was von meiner Tasselborte abgeben. Ihr näht doch ohnehin viel schöner als ich.




Der Stoff wurde mir ihm Rahmen des Designnähens netterweise von Albstoffe zur Verfügung gestellt.




#albstoffe #madeingermany #nachhaltigkeit #biofabrics #jacquardliebe


Und jetzt ab damit zu RUMS.

Kommentare:

  1. Oh, sooo ein tolles Tuch! Da muss ich doch glatt mal in die Restekiste tauchen....
    Liebe Grüße
    Kirsten

    AntwortenLöschen
  2. Herrlich schöne Bilder von dir mit Hut udn Tuch ;-) Lieben Gruß Sandra

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.