...

...

Donnerstag, 17. Mai 2018

Käthes Schwester heißt Leyla

WERBUNG

Hallo Ihr Lieben,
heute habe ich den Namen der Gewinnerin des Meters des wunderschönen Jersey namens „Leyla“ des Stoffduos für Euch und ich bin Euch natürlich noch schuldig, was ich mir daraus genäht habe.




Geworden ist es letztendlich, wie ja schon einige erkannt haben, eine „Käthes Schwester“ von Konfettipatterns. Kurz hatte ich auch mit einem Kleid geliebäugelt, aber letztendlich wollte ich mir etwas aus dem Stoff nähen, dass mich quasi das ganze Jahr hindurch begleitet. 



Und dann mag ich es ja sehr gern, verschiedene Stile zu kombinieren. Ich finde es einfach klasse, den verspielten floralen Stoff zu einem  eher sportlichen Teil zu vernähen. So entstand dann mein neuer Lieblingshoodie.



Das mag mein Hang zum Stilbruch sein.  Ich hätte ja nie gedacht, dass ich einmal auf einen Stoff in Rosa, Pink und Lila abfahre. Aber ich finde ihn einfach wunderschön. Aber ich war ja auch schon so verliebt in "Great Flower" und "Birds", ebenfalls aus dem Hause Stoffduo.


Wahrscheinlich stimmt es, was ich neulich in einem netten Kommentar gelesen habe: Blumen seien die neuen Ringel.


Aber dieser Stoffe vereint ja sogar beides: Ringel und Blumen. Vielleicht macht ihn das so perfekt. Das haben sich Mandy von Miss Mia und Nadine von 3fachfrein ziemlich gut überlegt. Quasi zwei auf einen Streich.


Aber zurück zu meiner Käthes Schwester: Kombiniert habe ich sie mit einem altrosa Bündchen, übrigens auch von Miss Mia und als Clou habe ich die Kapuze mit einem blassblauen Nickyvelours gefüttert.


Käthes Schwester finde ich ja so wunderbar aufgrund des Faltenwurfs an der Kapuze. Ich liebe ja einfach Hoodies und wenn ich einen Hoodie dann auch noch mit einem "Special Effect" bekomme, bin ich glücklich.


An Käthes Schwester mag ich aber auch einfach die tolle Passform, die so gut zu diesem femininen Design passt. Es konnte also quasi kein anderes Schnittmuster geben für diesen Stoff, zumindest für mich. Ich habe aber bei den anderen Designnähern noch ganz andere traumhafte Varianten gesehen.


Ach ja, eine Gewinnerin bin ich Euch ja noch schuldig. Die liebe Heide Emken hat gewonnen. Bitte melde dich per PN beim Stoffduo.


Der Stoff zu meinem neuen Lieblingshoodie wurde mir für das Designnähen zur Verfügung gestellt. In Größe 38 habe ich etwas weniger als 1,5 m verbraucht.


Und jetzt ab damit zu 
RUMS.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.