...

...

Dienstag, 29. Mai 2018

Held des Tages

WERBUNG
Hallo Ihr Lieben,
die liebe Victoria von Tolimoli ist ja die Frau, für die ich meine Nähmaschine im Sommerurlaub mit auf den Berg geschleppt habe. Ihr wunderbares "Hundeleben" hat mich damals so begeistert, dass ich mit allen guten Vorsätzen gebrochen habe und auch im Urlaub genäht habe.


Jetzt legt Viktoria nach und bringt mit den Alltagshelden eine neue Stoffserie auf den Markt: die Alltagshelden. Auch hier wieder ein unverkennbares "Tolimolidesign".

Und glücklicherweise durfte ich wieder die Stoffe vernähen, doch dieses Mal habe ich es vor dem Urlaub geschafft.


Das erste Outfit, dass ich Euch aus den schönen Stoffen zeigen möchte, ist eine lässige Kombi aus Shirt und Hose. Ich kann Euch sagen, dass dieses Duo wirklich den absoluten Härtestest im Spieleparadies überlebt hat, sodass ich sagen kann, dass Shirt als auch Hose, die perfekte Tobekombi sind.


Genäht habe ich eine Luckees von Nipnaps aus dem wunderbaren Hauptstoff der Alltagshelden. Für meinen großen Kleinen ganz schlicht verarbeitet, nur mit ein paar Akzenten wie den Taschen aus einem melierten Jersey in Senf.


Die Alltagshelden gefallen mir besonders, weil unser Kleiner in der Familie intern unter dem Spitznamen "Held des Tages" läuft. Den hat er als Baby bekommen, als er sehr schwere Eingriffe wirklich heldenhaft bewältigt und sich in Rekordzeit davon erholt hat.


Ich will sagen, das hier ist unser Stoff. Denn der Kleine ist aus dem Material, aus dem echte Helden sind.


Dazu gab es ein schlichtes V-Shirt von Konfettipatterns, allein aufgepeppt durch einen Alltagshelden auf der Brusttasche und die Belege, die fröhlich hervorblitzen.


Auch das Shirt ist wieder aus dem senfmelierten Jersey und bringt etwas Ruhe ins Outfit. Zu bunt darf es für mein Schulkind nämlich nicht mehr sein und mittlerweile ist auch ein gewisser Coolnessfaktor gefragt. Dieses Outfit ist so aber definitiv abgesegnet worden, eben lässig und mit einem gewissen Gemütlichkeitsfaktor. Denn auch kleine Helden müssen mal Pause machen...

Der Stoff wurde mir im Rahmen des Designnähens von Tolimoli zur Verfügung gestellt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.