...

...

Mittwoch, 25. April 2018

This summer will be cool!

WERBUNG

Hallo Ihr Lieben,
ich gestehe, ich habe versagt in der Erziehung unserer Kinder. Unser Jüngster ist nämlich schon mit sieben Jahren kriminell geworden.




Das musste ich heute auf seinem Elternsprechtag erfahren. Nichts ahnend wartete ich vor der Tür seiner netten Lehrerin, um kurz darauf die bittere Wahrheit zu erfahren.




Was war passiert? Seine Lehrerin ist wirklich eine der Guten und kontrolliert wirklich jede geschriebene Seiten der Schüler und zeichnet sie ab.




Das fand unser Sohn anscheinend so spannend, dass er daraufhin ihre Unterschrift einübte und seine Seiten lieber selber abzeichnete.




Wir haben ihn dann aufgeklärt, dass Urkundenfälschung einen Straftatbestand darstelle und er als Erwachsener dafür im Gefängnis landen könne.




Das hat ihn dann doch geschockt und er versprach, es nie wieder zu tun. Hoffen wir, dass das auch stimmt.




Ansonsten war die Lehrerin aber sehr angetan von unserem Sohn und seinen Leistungen. Was mich besonders gefreut hat, mehr als tolle Matheleistungen, war, dass sie ihn als sehr hilfsbereiten und liebenswerten kleinen Kerl geschildert hat, der sich im Unterricht gut konzentriert und engagiert mitarbeitet.



Muss er von seinem großen Bruder haben, der in der Schule auch schon immer so gut klar kam. Aber das war ja auch eigentlich klar. Wenn man die beiden jeden Morgen einträchtig zusammen zur Schule dackeln und sie teilweise sogar händchenhaltend zurückkommen sieht, weiß man, wie gut die Zwei sich verstehen und welch ein Vorbild der Große für den Kleinen ist.




Da war ich sehr froh, als ich die heute erscheinende "This Summer"-Kollektion von Albstoffe für mein Dreamteam vernähen durfte. War es doch mal wieder Zeit für tolle Brüder-Hoodies.




Dass jeder seinen ganz eigenen Hoodie hat, die trotzdem doch perfekt zusammenpassen, gefällt mir an der Idee besonders.




Vernäht habe ich die tollen Sommerfarben des Jaquard-Stricks Big Knit Knit in Mint und Blau. Ich muss ja gestehen, dass ich mich so gefreut habe, Teil des Designnähteams von Albstoffe zu sein, weil ich deren Stoffe und die Idee dahinter so sehr liebe.




Bessere, vor allem fairere Kleidung für eine bessere, fairere Welt ist auch einer der Gedanken, die mich dazu anhält, große Teile der Garderobe meiner Jungs selbst anzufertigen.




Aber zurück zu den Hoodies: Für den Großen habe ich einen Noa von Fadenkäfer genäht, für den kleinen Mann gab es einen Nanuk von Meine Herzenswelt.




Besonders begeistert haben mich dabei die Möglichkeiten, die mir die neuen Cuff Me-Bündchen ermöglicht haben. Zum ersten Mal habe ich die College-Bündchen vernäht und bin echt hin und weg vom professionellen Look, den sie meinen Hoodies verliehen haben.




Dazu noch eine kleine Geschichte zu der doch immer als ach so böse und konkurrenzlastig gescholtenen Nähszene: Die liebe Sara Öchsner von Sara & Tom hat mir einfach so zwei Bündchen aus ihrem Paket zugeschickt, damit ich meinen Wunschhoodie nähen konnte. Total lieb, oder? Ich habe mich sehr darüber gefreut. Lieben Dank dir!




Der kleine Urkundenfälscher und sein großes Vorbild haben auf jeden Fall viel Spaß an ihren neuen lockerleichten  Sommerhoodies, was natürlich auch an den coolen Plotts der Hamburger Liebe liegen könnte. Hippie jippie yay!


#albstoffe #biofabrics #biostoffe #gots #jacquardliebe #madeingermany #nachhaltigproduziert #thissummer 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.