...

...

Mittwoch, 28. März 2018

Mein Rapunzel-Drehrock

Hallo Ihr Lieben,
mit Falten ist das ja so eine Sache. Im Gesicht hat man sie nicht so gern, also zumindest nicht Unmengen davon, an diesem Rock aber mag ich sie total gern.
Sie geben dem Rock nämlich einen ganz wunderbaren Schwung.



Sodass man sich in diesem Rock gleichermaßen wunderbar weiblich als auch frühlingsfrisch fühlt.
Das liegt bestimmt auch an dem wunderschönen Stoff, den Astrokatze mir für dieses Probenähen netterweise zur Verfügung gestellt hat. Der Bio-Summersweat Summer Malve in rot hat mich sofort in seinen Bann gezogen.




Ich finde, der Stoff schreit so dermaßen nach Frühling, dass ich sofort richtig gute Laune hatte, als ich ihn anprobiert habe.  Auch wenn die gute Laune natürlich wieder direkt Lachfalten gemacht hat.




Aber wie gesagt, manche Falten mag man ja... Doch nun zurück zu den Rockfalten.




Aber ich habe Euch ja noch gar nicht verraten, welches Schnittmuster mich in dermaßen gute Laune versetzt hat. Es ist das neue Schnittmuster von Firlefanz "Rapunzel", das es zuvor schon als Kinderschnittmuster gab und jetzt endlich auch für uns große Mädchen.




Ich gebe zu, dass ich etwas nervös war, was das Faltenlegen anging. Aber da die liebe Kristina die begnadete Idee hatte, dass man mit dem Adobe Reader tatsächlich beim Druck nur seine eigene Größe auswählen kann und so keine Unmengen von Linien auf dem Ausdruck überblicken muss, war alles viel einfacher als gedacht.




Genäht ist der Rock wirklich sehr unkompliziert. Auch Anfänger können sich zumindest an die Jersey/Sweat-Variante herantrauen. Wobei mein Herz wirklich sehr an der Webwarenvariante hängt. Ich denke, sie ist einen Versuch wert.




Das finde ich ist das Tolle an diesem Schnittmuster: Der Rock ist unglaublich wandelbar, je nach Stoffwahl. Und das macht Schnittmuster für mich besonders interessant, wenn man sie nicht nur einmal nähen mag.



Und dann möchte ich noch jemandem Lachfalten ins Gesicht zaubern. Ich durfte ja zum Start des Ebooks eines verlosen: Gewonnen hat die liebe Andrea Warnken. Ich freue mich sehr für dich, liebe Andrea.





Dieser Beitrag enthält liebevolle Werbung, da mir sowohl Schnitt als auch Stoff zur Verfügung gestellt wurden.




Und jetzt ab damit zu RUMS.








Kommentare:

  1. Der Rock ist einfach klasse! Ich stolpere jetzt seit Tagen über dieses Schnittmuster, und eine Rapunzel gefällt mir besser als die andere ... Toll! Und bei dir ist halt auch einfach die Kombi genial, Rock und Tuch, Faltenrock und Lachfältchen, und dann noch die Schuhe!! Hachz. I Like!

    LG, Luci

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.