...

...

Montag, 19. Februar 2018

Lässiges Langarm Julo

Hallo Ihr Lieben,
es gab da so ein Ding, das verstaubte in unserem Keller. Aber für dieses Shirt habe ich es aus seinem Dornröschenschlaf geweckt: meinen Plotter.




Neu auf dem Markt ist nämlich Julo, die Kindervariante des Shirts Juli aus dem Hause Evli´s Needle: ein lässiges Shirt mit überschnittenen Schultern, einer hinteren Längsteilung, Belegen am Saum und wahlweise kurzen, 3/4- und langen Ärmeln.




Irgendwie sieht man auf den Bildern, dass mein Kleiner gar nicht mehr so klein ist. Gerade in diesem coolen Shirt. Mittlerweile ist er eindeutig ein Schulkind, seit ein paar Tagen sogar eines, das Englisch lernt.




Und gut gerüstet mit einer Weltsprache kann man sich schon ein wenig auf der Welt umsehen. Passend habe ich ihm die "World Map" von Tidöblomma auf das Shirt geplottet. In einer coolen Glitzervariante in Kupfer. Endlich ein Plottmotiv auch für größere Jungs.




Ich finde, das passt ganz gut zum coolen Stoff, den ich mal in einem Überraschungspaket von Elli Design gefunden habe. Ich liebe die Kakteen auf dem graumelierten Jersey.




Dieses lässig-reduzierte passt perfekt zu Julo und das mag ich auch so an dem Schnitt: ganz schlicht und trotzdem sehr wirkungsvoll.




Ideen habe ich noch einige im Kopf für weitere Julos. Eine  türkis geringelte aus meliertem Sommersweat brauche ich zum Beispiel noch unbedingt.




Und der Kleine: Der hat sein neues Shirt heute direkt in die Schule ausgeführt! The world is not enough!




Die schöne Plottfolie habe ich übrigens im Ruhrplottkind gekauft. Schon lässig, wenn man ein Geschäft für Plottfolien quasi direkt um die Ecke hat. Das könnte meine Plotterphobie beheben.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.