...

...

Freitag, 21. Juli 2017

Lavanda von Firlefanz

Hallo Ihr Lieben,
ich bin ja ein bekennender Fan von Firlefanz, ich mag Kristinas Stil einfach so.
Ihren letzten Kinderschnitt, das Gänseblümchen, fand ich definitiv genial. Aber leider wollte ihn keiner meiner drei Jungs trotz gutem Zuredens in seinem Kleiderschrank.
Also habe ich brav auf den nächsten Schnitt für die Mütter gewartet und da ist er: Lavanda.




Lavanda geht gleichermaßen gut als Sommertop als auch als Kleid und da ich eine bekennende Kleiderfetischistin bin, könnt Ihr bei mir nur die Kleidervariante bewundern.




Dieses hier ist ein ganz luftig leichtes Exemplar aus einem Viskosejersey namens "Mailie", den mir die liebe Mirja vom Glückpunkt.Shop zu einer meiner Bestellungen dazugemogelt hatte.




Ich muss ja sagen, nachdem ich früher immer eine großen Bogen um Viskosejerseys gemacht habe, bin ich mittlerweile ein großer Fan, weil sie sich gerade im Sommer so dermaßen leicht und angenehm tragen, der klassische Hauch von Nichts.




Lavanda ist ein furchtbar unkomplizierter Schnitt, der aber trotzdem aufgrund seiner raffinierten Trägerlösung, die sich vorn als auch hinten in einem V überkreuzen, etwas wirklich Besonderses hat.




Dabei empfiehlt es sich die Näheinleitung einmal gut zu lesen, aber der Schnitt näht sich wirklich vollkommen unkompliziert und auch wirklich rasant. Eine Stunde und Ihr seid ausgehbereit.




Bis Sonntag bekommt Ihr Lavanda noch im Angebot, nach dem Motto: "Der frühe Vogel...". Ihr wisst schon. Hier der Link: https://de.dawanda.com/product/117259043-ebook-lavanda-sommertop-und-kleid-gr-32-bis-54




Ich würde Euch ja jetzt gern vorgaukeln, dass ich mich jetzt in meinem Hauch von Nichts auf die Terrasse lege und bei einem alkoholfreien Cocktail entspannt chille, aber mich ruft gerade schon wieder die Nähmaschine...




Also genießt Ihr auf jeden Fall den Sonnenschein und lasst es Euch gut gehen!




Und wo wir gerade so schön beim Thema Sommer, Sonne, Sonnenschein sind, habt Ihr auch schon alle eine Adventskalender? Ich hätte da noch einen Tipp für Euch: der Glückpunkt.Adventskalender. Psst, zur Zeit gibt es ihn sogar vergünstigt.




Und jetzt ab damit zu RUMS.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen