...

...

Sonntag, 9. Juli 2017

Top till Toe durch den Sommer

Hallo Ihr Lieben,
ich verrate Euch mal was. Ich bin ja von Herzen gern Lehrerin, aber als Kind hatte ich nur einen Berufswunsch. Ich wollte Journalistin werden. Es lag wohl in der Familie, schon mein Vater war Zeitungsredakteur und auch mein Großvater hatte im selben Metier gearbeitet.
Geworden ist daraus nichts, ich bin versucht zu sagen zum Glück, bin ich doch heute mit einem Journalisten verheiratet und kenne die Härten dieses Berufsfelds. Ich sage nur Sonntagsarbeit...




Trotzdem, das Publizieren hat mich immer gereizt, vielleicht auch deswegen dieser Blog.
Lustigerweise bringt mich gerade die Näherei ein Stückchen näher an meine Kindheitsträumereien.
Immer nur als ein Minirädchen in einer Maschinerie, aber immerhin.




So fragte mich die so liebenswerte Anna von Tidöblomma ganz überraschend, ob ich nicht ein Designbeispiel für ihr neustes Projekt nähen wolle. Anna hatte sich in den Kopf gesetzt, zusammen mit ihrer ebenso liebreizenden Freundin Anita von Bunter Zwergenwald eine Schnittmusterzeitschrift herauszubringen, und wenn Anna und Anita eine Idee haben, dann setzen sie diese auch konsequent um. Dafür liebe ich die Beiden sehr,  für den Elan, mit dem sie ihre Träume auch lebendig werden lassen.




Und es ist schön, ein Teil dieses so wunderbaren Projekts zu sein. Die Zeitschrift enthält sechs Schnittmuster, eine Jungen- und eine Mädchenkombi.
Mit dabei sind:
Tunika Linnéa
Wickeltunika Frieda
Haarband Alva
Shirt Kalle
Lilla Byxa
Piratentuch Mats
Natürlich gibt es dazu zwei Schnittmusterbögen (A0 und A1) und das Ganze ist in einer wiederverschließbaren Schutzhülle verpackt. Perfekt für so Chaos-Lieschen wie mich.




Ich habe die Zeitschrift ja schon gesehen und ich kann Euch verraten, die Bilder meiner Mitnäherinnen sind so schön, dass man direkt Lust bekommt loszulegen.
Falls Ihr mitnähen wollt, hier der Link zum Nähglück: https://www.tidoeblomma.de/produkt/top-till-toe-zeitschrift-sommer/.
Dort könnt Ihr dann auch mal "schnüstern", ob die Zeitschrift Euch glücklich machen könnte.




Ich hatte jedenfalls großen Spaß beim Nähen, gerade der Hose Lilla Byxa, einer total entspannten Sommerhose für meinen Kleinen. Das war mal wieder so ein Nähstück, dass ich mir immer wieder verliebt angeschaut habe, als ich fertig war. Ich mag die Bewegungsfreiheit und den guten Sitz und den Look, der sich endlich einmal von der Einheitsware abhebt.




Dazu bekam der Kleine dann das Shirt Kalle mit Knopfleiste. Schnell und einfach genäht mit einer schönen Stelle, um dekorativ einen Patch anzubringen - oder um zu kaschieren, wenn man mit der Knopfleiste noch nicht per Du ist. Das hier ist natürlich ein rein dekorativer Patch.
Endlich habe ich einmal die Eigenproduktion "Lennart" von Tidöblomma vernäht, auf ausgesprochenen Wunsch meines Kleinen. In Kombination mit dem schönen mintfarbenen Bündchen.




Und wie bei allen Top till Toe-Outfits darf auch hier die Kopfbedeckung nicht fehlen: Ein Piratentuch, das die Webware der Hose mit dem Jersey "Lennart" von Tidöblomma kombiniert.




Und weil der Kleine und ich so viel Spaß beim Photographieren hatten, lasse ich Euch noch unendlich viele Bilder da. Viel Spaß jetzt Euch beim Gucken... Und ja der Nagellack an den Füßen passt farblich zum Bündchenstoff, das war allerdings Zufall ;-)





















































1 Kommentar:

  1. Tolle Bilder hast Du wieder gemacht und die Sachen sind so schön farbenfroh .Es passt alles super zusammen...auch der Nagellack;)
    Lieben Gruß Iris

    AntwortenLöschen