...

...

Donnerstag, 9. März 2017

Schnelles Stiftemäppchen

Hallo Ihr Lieben,
mein altes hatte einen riesigen roten Fleck. Das fällt wohl unter Berufsrisiko.
Also musste ein neues her: ein Stiftemäppchen für meine riesige Rotstiftsammlung. Ich habe da ja so einige. Ich weiß gar nicht, wie viele Marken ich in den letzten 18 Jahren ausprobiert habe.
Mittlerweile habe ich einen Favoriten: leicht und locker in der Hand und mit feinem Schriftbild.




Mein letzter unbedachter Reinfall: diese hippen Frixionsstifte. Ausradierbar, leider ein No Go in meinem Berufsstand.
Und neben dieser hübschen Anordnung aus einem großen Latte Macchiato, ein paar Blümchen und meinem neuen Federmäppchen liegt übrigens weiter rechts auf dem Tisch ein Biologietest zum Thema "Ökosystem Wald".




Das Thema hatte ich schon damals in Klasse 12 bei meinem Lehrer Herrn Schoon. Schule hat ja eine gewisse Neigung zur Konstanz. Leider oft zum Missfallen der Schülerschaft.
Jetzt musste also meine achte Klasse dran. Aber die sind ein furchtbar netter Haufen.
Also drückt mir die Daumen, dass ich mit meinem Roststift nur nette Kommentare unter die Tests schreiben muss. Denn auch, wenn viele von anderem überzeugt sind, schlechte Noten zu verteilen, dürfte nur den allerwenigsten Lehrern Spaß machen.




Aber zurück zu meinem Stiftemäppchen. Hier habe ich das so einfache wie schnell zu nähende Ebook von Pattydoo verwendet. Allerdings habe ich die Maße etwas verändert. Statt der 20x20cm des Originals habe ich 25x25cm genommen. Wie gesagt: Ich habe ja durchaus einige Rotstifte ... und Folienstifte .... und Bleistifte .... und Kugelschreiber.




Dann drückt mir mal die Daumen, dass der Test schnell korrigiert ist und ich wieder flugs an meine Nähmaschine komme. Nähen macht nämlich mehr Spaß als Korrigieren, das ist nämlich neben den Konferenzen der einzige blöde Part an meinem Job.




Verwendet habe ich übrigens wieder einen schönen Canvas aus dem Hause Kokka mit Namen "Triangle Garden".

Und jetzt ab damit zu RUMS.

1 Kommentar:

  1. Den Text könnte ich genauso geschrieben haben ... in jeder Hinsicht. LG Ingrid, der das Mäppchen sehr gut gefällt.

    AntwortenLöschen