...

...

Montag, 20. März 2017

Naturtöne für die Packsein von Farbenmix

Hallo Ihr Lieben,
mittlerweile dürften fleißige Leser meiner Seite wissen, dass ich ein absoluter Taschen-Junkie bin.
Warum mir das Nähen von Taschen so gefällt?
Eigentlich liegt es wohl daran, dass meine heimliche Liebe der Webware gehört. Ich finde, dass die Webware-Stoffe häufig die schönsten Designs haben. Manches Mal denke ich mir, menno, diesen Stoff müsste es in Jersey oder Sweat geben.

Da kam es wie gerufen, dass mich die liebe Ulla vom "Wunderland der Stoffe" in ihre Probenähteam aufgenommen hat, extra für das Vernähen von Webware.
Hier jetzt also mein Erstlingswerk....




Das "Wunderland der Stoffe" hat jetzt nämlich auch dieses wunderbare Taschenschnittmuster von Farbenmix im Angebot: "Packsein" Ich liebe diese Beuteltasche und habe mir auch sagen lassen, dass in diesem Frühjahr Beuteltaschen generell absolut in sind.




Packsein ist eine durchaus voluminöse Tasche. Für Mütter wie mich, die zwar nicht mehr ein Kontingent an Windeln mitschleppen müssen, deren Taschen aber doch noch oft als Aufbewahrungsort diversen Spielzeugs missbraucht werden, ist die Größe echt klasse.
Aber ein Tipp von mir: Ist Euch die Tasche zu groß, druckt das Schnittmuster einfach in 80% oder 90% aus. Schon habt Ihr ein praktisches Handtaschenformat.




Vernäht habe ich den phantastischen Canvas "Abstract" in senfgelb. Ich liebe diese Farbe und das Muster!  Kombiniert habe ich den Stoff mit einem taupefarbenen Vintage-Kunstleder. Dazu kam dann noch ein Stoff im Leinenlook für den Verlängerungstunnel.
Ich finde, das passt alles sehr harmonisch zusammen.




Als Innenstoff habe ich einen naturfarbenen Stoff mit kleinen brauen Punkten verwendet, auf dem sich die Innentaschen aus dem Abstract noch einmal schön abheben.




Kombiniert habe ich das Ganze mit naturfarbenen Kordeln und einem breiten Baumwollgurtband, ebenfalls in dem hellen Naturton.  Auch aus dem Wunderland der Stoffe. Ich bin ja immer froh, wenn ich alles aus einer Hand bekomme und mich nicht durch diverse Shops wühlen muss.




Garniert noch mit ein paar Knöpfen, kleinen Details, ein bisschen Webband ist meine Tasche fertig!  Durchaus auch ein Projekt für Nähanfänger!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen