...

...

Donnerstag, 16. Februar 2017

Nähen ist wie Fliegen können: Packs ein von Farbenmix

Hallo Ihr Lieben,
Nähen ist wie Fliegen können. Ein bisschen stimmt das ja für mich. Ich liebe es, Schnittmuster durch wunderschöne Stoffe zum Leben zu erwecken. Wenn es funktioniert, hat es für mich immer noch ein bisschen etwas von Magie. Auch wenn das kitschig klingen mag.

Das Farbenmix-Schnittmuster "Packs ein" hatte ich ja bereits einmal ausprobiert und für gut befunden, jetzt habe ich eine zweite Tasche genäht.
Meine erste war ja ein echtes Raumwunder, phantastisch für den Urlaub, für den Alltag eventuell ein wenig voluminös. Manchmal muss ich ganz schön kramen, bis ich das Gewünschte in der Tasche gefunden habe.




Deswegen habe ich jetzt einen zweiten Versuch mit der Farbenmix-Tasche gestartet. Dieses Mal habe ich das Schnittmuster auf 80% verkleinert. Und damit ist die Tasche absolut alltagstauglich geworden.




Vernäht habe ich einen wunderbaren japanischen Canvas von Mai Lu mit dem wunderbaren Namen "Fliegender Vogel". Ich mag den Stoff so gern und habe ziemlich lange überlegt, was aus ihm wird.
Mir war wichtig, dass er so richtig wirken kann.




Kombiniert habe ich ihn mit einem senfgelben Kunstleder mit ganz robuster Prägung.  Ich finde, diese Kombi ganz fröhlich.




Kleine Akzente habe ich mit einem beigefarbenen Webband und meinem heißgeliebten Merinogurtband gesetzt.




Die Taschenverlängerung ist aus einem Rest eines Jeanschambrays, der Tunnel für die Kordel aus einem senfgemusterten Baumwollstoff.




Jetzt ist sie fertig meine Tasche, gut dass Mai Lu noch jede Menge Stoffe hat, die meine Phantasie auf Trab halten...

Und jetzt kann ich ganz knapp vor Toresschluss meine Tasche noch bei RUMS vorzeigen.

Kommentare:

  1. Wieder mal eine Super schöne Tasche!
    Farben, Stoffe, und die Details, alles passt perfekt zusammen.
    In das Gurtband bin ich besonders verliebt, habe solches aber leider noch nie irgendwo zu kaufen gesehen, wo gibt es sowas?
    Liebe Grüsse
    Delia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das war ein Glücksfund im heimischen Stoffladen. Gibt es dort leider aber nicht mehr. Es schimpft sich Merinogurtband.
      Lieben Dank
      Anik

      Löschen
  2. Die Tasche ist absolut der Hit, alleine die Farbkombi ist umwerfend. Und so viele schöne Details, ich bin total begeistert.

    Das Gurtband würde mich auch interessieren, das gefällt mir sehr gut.

    Liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz lieben Dank! Ich habe mich sehr über deinen Kommentar gefreut. Das Gurtband schimpft sich Merinogurtband.
      LG
      Anik

      Löschen
  3. Hallo Anik. Eine tolle Farbkombi hast du gewählt. Die Tasche möchte ich auch noch nähen. Danke für den Tipp mit der Verkleinerung. LG Merle

    AntwortenLöschen