...

...

Sonntag, 27. November 2016

Kindergartentraum: Anorak aus Leichtwalker

Hallo Ihr Lieben,
heute habe ich etwas für Euch, was mir wirklich am Herzen liegt, zumindest habe ich es mit ganz viel Herzblut genäht.
Ich habe mich sehr gefreut, dass ich für den Glückpunkt-Shop diesen wunderbaren Walkstoff vernähen durfte:

https://www.glueckpunkt.de/collections/strick/products/walkloden-leicht-walker-uni?variant=34240132935

Im Rahmen der "Checkthisout"-Aktion bekommt ihr diesen wunderbar leichten Leichtwalker mit dem gleichnamigen Rabattcode sogar mit 25% Rabatt.


Für mich kam als Schnitt eigentlich nur der "Anorak" von For Mami & me by LuMaLi in Frage, denn es ist ein Klasse Schnittmuster, wenn man nach einer Drüberziehjacke sucht. Und ich bin ja von jeher eine ganz große Liebhaberin dieses leicht skandinavisch angehauchten Looks: Knebelknöpfe, Bogensaum, Streifenversäuberung - halt das ganze Programm...




Die Kita meines Kleinen geht mit den Kindern immer wieder in den gleich angrenzenden Wald, da sind solch unverwüstlichen Walkkleidungsstücke einfach perfekt.  Warm ist dem Kleinen einfach immer darin! Und wenn warm und schön gleichzeitig gehen, sind "Winterdresses" einfach genau richtig!




Mein Kleiner war so verliebt in seinen neuen Anorak, dass er die wärmende Funktion des Anoraks sogar in Kauf genommen und ihn am ersten Kitavormittag mit der neuen Jacke gar nicht ausziehen wollte.
Irgendwann konnte ihn dann seine Erzieherin aber doch überreden, es zu tun. Gut, denn ansonsten wäre er bestimmt dahingeschmolzen...




Aus seiner Sicht hat der Anorak aber noch einen tollen Vorteil. Unter der großen Klappe am Bauch verbirgt sich eine riesige Bauchtasche. Für meinen kleinen Jäger und Sammler ein absolut großartiges Detail der Jacke.




Den petrolfarbenen Leichtwalker habe ich übrigens nicht nur an der Klappe mit den mintfarbenen Jersey abgesetzt. Übrigens auch aus dem Glückpunkt-Shop. Ich finde, die hellen Akzente motzen den Anorak noch richtig schön auf.





Und weil man so Traumstoffe wie den Leichtwalker ja so richtig ausnutzen muss, habe ich die letzten Stoffteilchen noch zusammengepuzzelt und noch eine Mütze gemacht aus dem Freebook "Beschmützt" von Nemada. Mit einer zusätzlichen Quernaht, damit ich auch auskam mit dem Stoff.





Ich finde, die beiden Teilchen passen sehr gut zusammen. Und weil ich so verliebt in meinen kleinen Mann in diesem Outfit bin, lasse ich Euch einfach noch ein paar Bilder da...
















Kommentare:

  1. So wunderschön, und gleichzeitig total praktisch ich glaub ich muss dem Prinzickchen auch so ein tolles Teilchen nähen

    AntwortenLöschen
  2. Ganz lieben Dank! Und ja: Jedes Kind braucht einen Anorak!
    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen