...

...

Montag, 3. Oktober 2016

Geheimling mit 1001 Möglichkeiten

Hallo Ihr Lieben,
in den letzten Wochen und Monaten durfte ich Euch ja schon des öfteren den Mund wässerig machen,  wenn es um den geheimnisvollen Geheimling von Allerleikind ging.
Jetzt endlich ist dieses grandiose Ebook online.




Und mit ihm kommt ein Schnittmuster,  mit dem ich auch meinen coolen Großen glücklich machen kann.
Und eines, das wirklich perfekt sitzt. Das ist das schöne an Schnittmustern, die in Ruhe wachsen dürfen.



Der Geheimling ist genau wie sein wunderbarer großer Bruder der Täschling, ein Schnittmuster nach dem Baukastenprinzip. Wer Spaß daran hat, sich sein Modell aus ganz vielen Möglichkeiten zusammenzustellen, kommt hier voll auf seine Kosten.




Ihr habt die Wahl zwischen einem Rundhalspullover, einem V-Ausschnitt mit oder ohne Kapuze, einer Knopfleiste oder einer überkreuzten Kapuze.



Dann habt ihr die Wahl zwischen Ellenbogenpatches oder Unterarmpatches mit oder ohne Geheimtasche.




Ihr könnt die Taschen als Bauchtasche, seitliche Eingriffstaschen oder Paspeltaschen nähen  und ihr könnt entscheiden, ob der Hoodie eine Kurz- oder Langarmversion werden soll.




So habt ihr mit nur einem Ebook einen ganzen Kleiderschrank voller Möglichkeiten.


Ich habe hier einen French Terry mit einem Azktekenmuster vernäht, kontrastiert mit Akzenten aus senfgelbem Sweat. Dieses Modell hat Ellenbogenpatches und Paspeltaschen sowie eine überkreuzte Kapuze. Meine Lieblingsausschnittswahl übrigens.



Jetzt bin ich gespannt auf Eure Ideen. Mal sehen, was Euch alles zu all den Möglichkeiten des Täschlings einfällt. Perfekt verpackt in den Herbst könnte das Motto heißen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen