...

...

Mittwoch, 14. September 2016

Simplea für mich!

Hallo Ihr Lieben,
okay, okay, ich gebe es zu: Ich bin anscheinend taschensüchtig. Hmmm, ich sollte es genauer ausdrücken: Ich bin taschennähsüchtig.
Schuld daran ist die liebe Sandra von Handmade by Miss Lilu.
Schon wieder hat sie ein neues Schnittmuster auf den Markt gebracht. Dieses Mal die Simplea.




Und ich muss sagen, ich liebe ihren schlichten, puristischen Look.
Ihr seht gerade meine neue Alltagshandtasche. Hat halt auch eine gute Größe.

Bei Myo Stoffe habe ich ein wunderschönes Kunstleder entdeckt, das 35% Echtlederanteil hat: Marielle. Deswegen fühlt es sich einfach absolut streichelweich an und sieht einfach nur klasse aus





Zugeschnitten liegt hier noch eine Variante in Flaschengrün und auch das haut mich schon als Zuschnitt um.
Ich finde, das Leder passt perfekt zum Look der Simplea. Schnitt und Material beflügeln sich da gegenseitig.





Ich war wirklich hin und weg, dass Handmade by Miss Lilu meine Idee einer Tasche mit zwei seitlichen Riegeln aufgegriffen hat und daraus ein so schönes Schnittmuster entwickelt hat. Deswegen fühlt sich Simplea auch ein bisschen wie mein Baby an.




Schön am Schnittmuster ist, dass es wirklich extrem leicht zu nähen ist, also endlich auch ein Projekt ist, mit dem sich Anfänger an eine Tasche herantrauen dürfen und trotzdem eine ganz unverwechselbare Optik hat.





Wirklich schön sind auch die Origami-Ecken, mal was ganz anderes als die Standardlösung und trotzdem blitzschnell genäht.




Wie so oft habe ich mein Lieblings-Merinogurtband verwendet. Eine liebe Nähfreundin hat mir netterweise Nachschub besorgt.




Hinten hat die Tasche ein Einsteckfach. Finde ich klasse, so suche ich nicht immer hektisch nach meinen Schlüsseln und dem Handy.





Ich mag meine neue Tasche sehr - und Ihr?




Und jetzt ab damit zu RUMS.


Kommentare:

  1. Sehr schöne Tasche! Darf ich fragen, woher Du das Merinogurtband hast? Bzw. wo Deine Freundin es besorgt?

    AntwortenLöschen
  2. Die Tasche ist wunder wunderschön. Ich komme aus dem staunen gar nicht mehr raus! Wirklich klasse gemacht.
    Liebe Grüße maira

    AntwortenLöschen