...

...

Freitag, 12. August 2016

Sila aus Blomängen

Hallo Ihr Lieben,
ich hatte das große Glück und durfte schon ganz früh die wunderschönen Stoffdesign von Rebekah Ginda & Tidöblomma bewundern.
Natürlich nutze ich die Chance und bestellte mir etwas von den so gelungenen Stoffen.
Meine Wahl fiel auf den leuchtend gelben Blomängen-Jersey, der aus meiner Sicht ganz eindeutig nicht nur für Kinderkleidung taugt.
Irendwie hat man ja in diesem Sommer das Gefühl, dass man mithelfen muss, um die Sonne zum Strahlen zu bekommen.





Da dieser Stoff schon für sich allein wirkt, habe ich mich für einen schlichten Schnitt entschieden: Sila von Tragmal. Einen tollen Sommerschnitt mit ein paar raffinierten Details.
Ich bin ja, nach drei Schwangerschaften, nicht mehr der Mensch, der über eine zierliche Taille verfügt. Insofern spricht mich der Schnitt sehr an, weil ich durch die Unterteilung den Blick au meine schmalste Stelle unter der Brust lenken kann.






Auffällig am Schnitt sind auch die beiden großen Taschen und die Kellerfalte.
Ich finde sie auf jeden Fall witzig. Außerdem ist ein Kleidungsstück ohne Taschen irgendwie kein richtiges für mich. Außerdem bin ich ein echter Fan der Streifenversäuberung geworden. Hier am Ausschnitt und den Armen.






Ich fühle mich auf jeden Fall wohl mit meinem neuen leuchtend gelben Sommerkleid. Und wenn der Sommer nicht so richtig will, dann kann man das Kleid mit Jeans und einer leichten Strickjacke auch eindeutig übergangstauglich stylen.
Geht doch auch, oder?





So konnten mein Kleiner und ich auf jeden Fall einen Spaziergang übers Feld in einer Regenpause wagen.
Ich habe übrigens mal wieder eine neue Photografin angeworben. Dieses Mal war netterweise mein Patenkind bereit, mich abzulichten.





Ich finde, dass sie das sehr gut gemacht hat. Ich hatte auf jeden Fall sehr viel Spaß beim Shooting.





Der schöne Blomängen-Stoff ist leider mittlerweile ausverkauft, aber von Skogen und Lennart gibt es noch Restmengen. Ihr bekommt sie hier.





Und was näht Ihr, um den Sommer einzuladen, zurückzukommen?





Und jetzt ab damit zum RUMS.

Kommentare:

  1. Sooo schön Sommerlich - wunderhübsch!
    Anke

    AntwortenLöschen
  2. Hallo, steht dir sehr gut, sowohl das Kleid ansich, als auch die Farbe! So fröhlich, gefällt mir wirklich gut!
    Liebe Grüße,
    Karin

    AntwortenLöschen
  3. Was für eine schöne Farbe! und so schön kombiniert mit Jacke und Leggings. Hoffentlich trägst du die Kombi auch in der dunkleren Jahreszeit, wenn man Farbkleckse noch mehr brauchen kann!
    LG
    Sandra

    AntwortenLöschen