...

...

Montag, 2. Mai 2016

Tetrands Nr. 3, der Hoodie mit geheimer Geheimkapuze

Hallo Ihr Lieben,
am Mittwoch ist es endlich soweit und Tetrands, der Hoodie mit der absolut geheimen Geheimkapuze, kommt auf den Markt.
Dieses Schnittmuster von Elfriede & Fridolin wird die Näherinnenfront  spalten.
Denn ich beobachte da vor allem zwei Gruppen. Die einen, die vor allem ein schnelles Ergebnis wollen, um ihren Stoff in Szene zu setzen.




Das sind dann die, die gern das immer gleiche Schnittmuster vernähen. Auch weil ihnen das Sicherheit vermittelt. Wer riskiert schon gern etwas bei schönen Stoffen?

Oder die, die es auch gern etwas aufwändiger mögen und auch nähtechnische Herausforderungen lieben.




Lustigerweise dürfte Tetrands am Ende doch beide Näherinnengruppen zufrieden stellen.
Denn zum einen bietet er ja mit der Basic-Version einen absolut unkomplizierten Schnitt, der wirklich ratzfatz genäht ist, liefert aber auch durchaus ein spannendes Näherlebnis für die von Euch, die sich herausfordern wollen.




Damit das aber gelingt, liefert Euch Elfriede & Fridolin aber ein geniales Anleitungsvideo gleich mit, damit  Ihr auch eine Erfolgsgarantie dabei habt.




Aber worum geht es hier eigentlich? Im Kragen des Tetrands verbirgt sich eine Kapuze. Zum einen finde ich den ganz stylish, zum anderen verhindert der aber die Wumpelei zum Beispiel beim Anziehen von Winterjacken. Da liegen jetzt die Kapuzen nicht mehr lagenweise übereinander. Wird die Kapuze gebraucht, holt man sie heraus.




Mein Kleiner fand diese Geheimkapuze total cool, denn so etwas haben seine Kumpel nicht.
Die Kapuze kann man entweder fest annähen oder sie zum Anknöpfen gestalten. Eine Mitnäherin gestaltete sie sogar zum Wenden.




Egal, wie ihr es gestaltet, Tetrands ist einfach ein sehr kuscheliges Teil, beim uns im Kleiderschrank sehr geliebt.




Die Version meines kleinen Schwertkämpfers hier ist aus Nicky und Fleece.
Und da der kleine Jedimeister sehr viel Spaß an seinem Shooting am Meer hatte, lasse ich Euch noch ein paar Impressionen unseres Tetrands da.
Und bei Facebook gibt es auf meiner Seite noch ein nettes Gewinnspiel zum Schnittmuster.















Kommentare:

  1. Der Pulli sieht cool und die Bilder sind wunderbar ... man sieht wie er sich wohl fühlt! DAs Schnittmuster interessiert mich, weil versenkbare Kapuzen sind unsäglich praktisch (ich hab hier gekaufte von mir - stammen aus Holland :-)). LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  2. Oh. Das hört sich gut an: Geheime Kapuze! Toll. Mag ich gerne. Da schaue ich doch mal zu facebook. Vielleicht habe ich Glück.

    AntwortenLöschen