...

...

Donnerstag, 19. Mai 2016

Mini Chill@home für chillige Stunden

Hallo Ihr Lieben,
mein Kleinster ist ein bekennendes Kuschelkind. Von unseren drei Söhnen ist er derjenige, dem am meisten am Austausch von Zärtlichkeiten gelegen ist. Vorzugsweise in der Nacht...
Wenn er dann in unser Bett gekrochen kommt, findet er in nullkommanix die perfekte schmiegige Einschlafposition in meinem Arm.
Aber auch sonst hat er es gern kuschelig.

Da hat mich der Wolkenjersey von der Handmadebox doch sofort verleitet, ihm ein kuschelweiches Outfit für die chilligen Stunden des Tages zu verpassen.





Endlich habe ich einmal eine Mini Chill@home von Muckelie ausprobiert und ich muss sagen, ich bin wirklich angetan. Aufgrund des sehr lässigen Haremslooks war ich mir im Vorfeld nicht ganz so sicher, wie "jungstauglich" die Hose denn nun ist. Auch wenn ich solche Schubladen wie "jungstauglich" generell eher unnötig finde.
Die Hose sitzt locker und lässig und der Kleine findet sie richtig gut.





Um das Outfit abzurunden, habe ich dazu einen Steampunk aus der Ottobre genäht. Die Sattelarme setzen den schönen grauen Ringeljersey der Handmadebox richtig schön in Szene. Ich liebe Ringel - immer und überall. Ringel sind aus meiner Sicht einfach fast immer ein super Kombistoff.  Und da Querstreifen ja bei uns Großen angeblich auftragen, müssen halt meine Söhne meine Ringelleidenschaft ausbaden. Tun sie Gott sei Dank auch sehr bereitwillig.

Der Steampunk ist superschnell genäht und ist einfach ein perfekter Raglanschnitt.
Da verzichte selbst ich einmal auf meine heißgeliebten Kapuzen.




Das Shirt habe ich an allen Säumen streifenversäubert - Ich mag diesen skandinavisch angehauchten Touch. Und wer noch mal wissen möchte, wie man am unkomplizierten streifenversäubert, guckt bitte hier.




Ich bin auf jeden Fall - ganz die stolze Mutter - mal wieder heißverliebt in dieses wunderbare Kuschelkind  und denke ich werde ihn gleich mal mit einer Runde Kuscheleinheiten überfallen.

Was eine sehr gute Idee ist, denn morgen geht es zur Omi und die hat bestimmt dieselbe Idee, wenn sie ihn so sieht.
Also lieber mal ein bisschen auf Vorrat kuscheln.





Denn nicht ist besser als ein schmiegewarmes Kind, das mir dann noch folgendes ins Ohr säuselt: "Mami, du bist die allerbeste Mami auf der ganzen Welt!". Denn Komplimente verteilen, das kann er wie ein Großer. Muss er wohl vom Papa geerbt haben...





Also lasse ich Euch noch ein paar Bilder da, während ich mein kleines Wölkchen suche...















Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen