...

...

Mittwoch, 27. April 2016

Die Ameisen sind los!

Hallo Ihr Lieben,
ich durfte für Alles für Selbermacher als Gewinnerin des PreSew-Pakets den wirklich wunderbar krabbeligen "Ants"-Sommersweat  von Andrea Lauren vernähen.
Als das Päckchen ankam, waren meine Jungs direkt hin und weg vom Design und vollkommen problemlos verteilten die Drei die Farben unter sich.
Mint für den Mini, Ocker für den Midi und Weiß für den Maxi: "Ich steh auf klare Kontraste, Mama!"
Der Sommersweat hat eine sehr angenehme stretchige Qualität und ist genau das Richtige für die neue Frühlingsgarderobe.




Und genau so cool wie der Stoff, aus dem ich nähen durfte, ist das genähte Objekt. Es handelt sich nämlich um den neusten Coup aus dem Hause von Frau Dr. Täschling: Der "Geheimling" wird gerade  von uns auf Herz und Nieren getestet.
Meine Jungs haben mittlerweile einige Modelle dieses wunderbaren Hoodies aus dem Hause Allerleikind in ihrem Kleiderschrank und sind große Fans.




Ich bin das auch, denn der Schnitt ist unglaublich wandelbar und das größte Problem beim Nähen ist wohl die Auswahl des zu nähenden Modells. Denn auch wenn ich Euch hier gleich drei unterschiedliche Modelle zeige, seht Ihr damit nur einen Bruchteil der Möglichkeiten.




Aber das ist auch gut so, denn eigentlich ist der Geheimling ja noch ganz geheim. Aber vielleicht wächst bei Euch mit diesen Bildern auch so ein bisschen die Vorfreude auf den neuen Schnitt von Allerleikind.
Ich finde es auf jeden Fall cool, meine Söhne nun von Kopf bis Fuß mit meiner Lieblings-Schnittmustererstellerin zu versorgen.




In den nächsten Wochen muss ich unbedingt noch alle Möglichkeiten dieses tollen Ebooks weiter ausloten. Zum Beispiel die Sache, die den Geheimling zu einem echt geheimen Ding macht. Aber pssst!




Und dann muss ich Euch noch die Geschichte hinter den Bildern erzählen:
Als alle drei Jungs heute nach Schule und Kindergarten wieder zuhause eintrafen, hatten wir ein kleines Schönwetterloch in all dem Gewitter-Regen-Hagel-Schlechtwettermix. Also raus auf die Straße zum Photos machen.




Nach nur drei Minuten hatten die Drei alle Bilder im Kasten. Wir konnten also wieder ins Warme.
Doch nein, Muttern hatte den Schlüssel im Haus gelassen. Da standen wir nun: drei Kinder in Pullis aus leichtem Sommersweat, einzig die Mutter in Winterjacke und Schal.




Die nette Nachbarin zur Rechten, die unseren Haustürschlüssel hütet, war nicht da, die Nachbarin zur Linken noch auf der Arbeit.
Also rief ich den Opa an, der machte sich dann quer durch die Stadt auf den Weg zu uns.
50 Minuten lang teilten wir uns meine Jacke samt Schal und die Tomate, die der Große von seinen letzten 30 Cent für uns als Notration gekauft hatte.





Ihr ahnt gar nicht, wie sehr wir uns auf unser warmes Wohnzimmer gefreut haben, und ich bin mir ganz sicher, dass den Jungs jetzt der Wert einer gut geheizten Wohnung deutlich bewusster geworden ist.




Danke Opi, für die Rettung aus der Eishölle! Du bist der Beste!





Kommentare:

  1. Richtig klasse! Alle drei Jungs sind zum Knutschen und die Pullover sehr schön geworden!!
    Da habt Ihr ja eine richtige Extremerfahrung hinter Euch... ich hoffe, die Tomate hat wenigstens geschmeckt ;-)
    Liebe Grüße
    Vivi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank! Ich glaube, der Große war ganz begeistert von seiner Tomaten-Heldentat, sodass sie noch besser schmeckte.
      Liebe Grüße
      Anik

      Löschen
  2. Sooo cool! Tolle Shirts tolle Jungs tolle Bilder
    Ganz liebe Grüße
    Wolke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! Total nett!
      Liebe Grüße
      Anik

      Löschen
  3. Tolle Bilder. Stoff hat was. War noch was im PreSew-Paket? Bin neugierig. Schnitt hat auch was. Tolle Jungsbande.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das war das komplette Presew-Paket! Aber das waren immerhin auch gleich 3,50 m Stoff und meine Jungs lieben ihn. Das zählt!
      LG
      Anik

      Löschen