...

...

Donnerstag, 21. Januar 2016

Lady Jade zum Geburtstag

Hallo Ihr Lieben,
diese hübsche Frau hier ist meine Mutter.
Die Jacke, die sie trägt, ist ein Geburtstagsgeschenk. Ein Geburtstagsgeschenk zum 65. Geburtstag, kurz angemerkt. Unglaublich, oder?

Ich habe mich sehr gefreut, als meine Mami sich von mir zu ihrem Geburtstag eine Lady Jade von Schnittherzchen wünschte. Mein eigenes Exemplar hatte ihr anscheinend gefallen.



Sie hatte auch klar Ideen, wie ihre eigene Lady Jade aussehen sollte. Wollwalk war gewünscht, ebenso eine klare Farbe. Da war ich froh, als im in meinem Lieblingsstoffladen einen wunderschönen Walk in einem Puder-Lachs-Farbton entdeckte. Live ist er etwas dezenter, als er auf den Bildern rüberkommt.


Die Jacke ist ein schnelles Werk, denn sie hat zum einen schlichte, unversäuberte Schnittkanten und zum anderen ist sie die ungefütterte Variante. Allein die Linienführung im Rücken mit der schönen Steppung sorgt für Akzente.


Die Walkjacke kann entweder offen getragen oder mit einem schlichten Riegel verschlossen werden.
Der Schnitt ist locker lässig, auch wenn ich beim nächsten Mal vielleicht noch eine Größer kleiner nähen würde, zumindest wenn ich ohne Innenfutter nähe. Meine Mami hat sie als Übergangsjacke für Herbst und Frühjahr eingeplant, auch wenn sie sich heute brav als Modell in den ostfriesischen Schnee gestellt hat.


Ach ja, und irgendwann muss meine Mami mir noch einmal verraten, wie man es macht, mit 65 Jahren noch so gut auszusehen, egal was man trägt.





Kommentare:

  1. Wow, tolle Jacke und eine supertolle Mama. Ihr Lebensalter sieht man ihr nicht an.
    Grüße nach Ostfriesland

    AntwortenLöschen
  2. Woow, die Jacke sieht super klasse aus...und deine Mumm kann sie wunderbar tragen, sie steht ihr ausgezeichnet.Nein, das Alter sieht man deiner Mumm nicht an....

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen