...

...

Sonntag, 6. Dezember 2015

Alma & Jon zum Nikolaus

Hallo Ihr Lieben,
momentan beschäftigt meinen Kleinen vor allem ein Gedanke.
Gibt es sie: Weihnachtsmann, Nikolaus & Co?
Der kleinkindliche Glaube wird ja doch des öfteren schwer erschüttert, wenn man große Brüder hat.
Deswegen diskutieren wir die Frage gerade des öfteren.
Auch auf den heutigen Bildern könnt Ihr quasi seinem Kopf beim Rattern zuschauen.

Aber heute morgen war der Nikolaus tatsächlich da und hat Geschenke dagelassen.
Neben dem Bilderbuch "Kilian und der unglaublich-sagenhafte-Es-gibt-den-Weihnachtsmann-Beweis" (sehr süß und von Nikola Huppertz) gab es doch tatsächlich eine Mütze und eine Halssocke für kleine Radfahrer.
Als ob der Nikolaus da nicht wüsste, was hier bei uns zu Hause gerade Thema ist...


So freue ich mich sehr, Euch das Ebook "Alma & Jon" von Tidöblomma vorstellen zu dürfen.

Als ich das Probenähen von Anna entdeckte, wurde mir klar, dass mein Kleiner dringend noch eine warme Wintermütze und zwar genau diese braucht.
Ich bin ein echter Fan dieser "skandinavisch anmutenden" Form der Streifenversäuberung am Mützenrand.


Einfach zu verarbeiten, macht sie einfach etwas her und gibt der Mütze den besonderen Pfiff.


Was ich an der Mütze auch so mag, ist ihre gute Passform. Es geht doch nichts über kuschelwarme Ohren. Rotgefrorene Ohren führen dagegen zu echten Dramen an der häuslichen Front.


Und ich mag, dass mein Kleiner damit aussieht wie ein kleiner Zipfelmützenzwerg. Noch macht er das ja mit. Allerdings umfasst "Alma" auch eine Schnittvariante für größere Jungs.
Das heißt, auch die großen Brüder können diesem Winter mit einer "Alma" trotzen, wenn sie mögen.


Zudem bin ich ja ein echter Fan des Teddyplüschs aus Baumwolle. Wenn ich könnte, würde ich den gerade nahezu überall verarbeiten. In Kombination mit diesem wunderschönen Interlock von Birch "Ride - Just for fun" ergibt sich eine wunderschön helle Kombination.


Farbenfroh finde ich für Jungs ja immer schöner als diese matschfarbenen Kombis mit Monstertruck-Aufdrucken.
Passend zur Mütze gibt es die Halssocke "Jon", auch diese in ganz unterschiedlichen Versionen. Ich habe mich hier für die mit dem kurzen Zipfel entschieden. Zusammen doch eine perfekte Kombi, oder?


Tidöblommas Ebooks "Alma&Jon" bekommt ihr bereits ab Freitag, wenn bei Euch auch noch Mütze und/oder Halssocke unter dem Weihnachtsbaum liegen sollen.


Und wer sich nicht gedulden mag: Auf meiner Facebookseite Frau Muscheids Nähstunde gibt es dazu auch ein Gewinnspiel.


 Ich drücke Euch die Daumen und wünsche Euch noch eine wunderschöne Adventszeit mit ganz vielen Adventswundern und staunenden Kinderaugen, die noch an das ein oder andere Weihnachtswunder glauben.






Kommentare:

  1. Der Stoff ist ja toll. Und mit dem hellblau kombiniert eine freundliche JungsKombi. Ich bin auch kein Freund von Matschfarben am Kind. Und der Schnitt sieht wirklich sehr Ohrenfreundlich aus.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank für die netten Worte. Ich freu mich immer, wenn sich jemand die Mühe gemacht hat, den Blog durchzulesen.
      LG
      Anik

      Löschen
  2. Liebe Anik, ich danke Dir für diese wunderschönen Bilder und diesen tollen Beitrag! Ich bin sehr gerührt. Schön dass sie deinem Rabauken so gut gefällt! Würde sagen: Ziel erreicht. ;-)

    AntwortenLöschen