...

...

Samstag, 12. September 2015

9:1 Auswärtssieg oder Heimspiel für den Täschling 2.0

Hallo Ihr Lieben,
kleine Brüder haben es manchmal schwer (Mütter übrigens auch). Gerade wenn beide großen Brüder sportlich aktiv sind. Sie müssen dann nämlich immer mit. Wie zu diesem Auswärtsspiel der F-Jugend des Mittleren.
Aber man kann ja zumindest versuchen, das Beste daraus zu machen: Ein paar Playmobilmännchen, Gummibärchen für jedes Tor und ein cooles Outfit helfen da schon weiter.


Vor allem, wenn man eine riesige Stadiontribüne zum Herumtoben quasi für sich allein hat.


Der kleine Mann trägt dabei einen weiteren aus der großen Täschling 2.0-Sammlung. Genial, wenn man sich richtig bewegen will beim Spielen. Der Schnitt von Allerkind macht einfach alles mit.
Dazu gibt es ein Shirt aus einem Ottobre-Schnitt (Three Times Tee).


Beide Teile werden bestimmt durch einen wunderschönen Birch-Interlock der Eulenmeisterei, der zeigt, dass coole Kleidung für Jungs nicht immer matschbraun, grau oder schwarz sein und auch nicht unbedingt von Monstertrucks verziert sein muss. Diverse andere Fahrzeuge tun es auch. Zumal ich die Farben der Birch-Drucke einfach liebe.

Für das Shirt habe ich noch einen Ringeljersey von Sanetta verwendet, in sich sehr schön meliert.
Die Hose ist aus einen leichten Jeansstoff.


Abgesetzt mit grauer Streifenversäuberung ist das Shirt. Der amerikanische Ausschnitt des Shirts ist nur ein quasi-amerikanischer Ausschnitt und wirklich sehr einfach zu nähen.


An der Hose habe ich mich dann schon wieder mehr ausgetobt. Ich liebe ja die überlangen Beinbündchen, Kniepatches und Paspeln.


Ach ja, solche Blicke entstehen, wenn auch die müttlerliche Allmacht, verloren gegangene Playmobilschwerter nicht wieder auftauchen lässt.


Aber irgendwann fesselte den Kleinen dann doch das Spiel seines großen Bruders. Der übrigens wirklich gut spielte und sogar das abschließende Tor zum 9:1 Auswärtssieg schoß.


So feierte das der Kleine. Kein Wunder, wenn man für jedes Tor der eigenen Mannschaft ein Gummibärchen bekommt.


Kommentare:

  1. Die Fotos sind große klasse. Kein Wunder bei dem Model...ach so, die Kleidung ist auch schön ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieber Uwe, ein Lob von Dir macht mich natürlich ganz besonders stolz!
      Danke
      Anik

      Löschen