...

...

Dienstag, 21. Juli 2015

Ein Frechdachs wird zum Kapitän

Hallo Ihr Lieben,
auch wenn unser diesjähriger Jahresurlaub durchaus eher ein Trachtenoutfit gefordert hätte, habe ich mich bei einem Wochenendtrip im Mai nach Hamburg in Frau Tulpes Laden in einen wahrhaft wilden Piratenjersey aus dem Hause Swafing namens "Joy" verguckt.



Mir war dann schnell klar, dass daraus ein kleiner Frechdachs werden musste. Dieses Freebook von lilabrombeerwoelkchen wollte ich schon lange einmal ausprobieren. Bietet es doch viel Bewegungsfreiheit für kleine Rabauken.



Meine Inspiration fand ich in einem kleinen Handmade-Laden im Karo-Viertel. Auch da war aus dem Piratenstoff eine schlichte Haremshose geworden.

Der Frechdachs ist schnell genäht. Auch das mittlere Schnittteil habe ich aus dem selben Stoff gefertigt, trotzdem kommt der Einsatz durch das knappkantige Absteppen gut zur Geltung.



Um das Outfit abzurunden, habe ich ein gekauftes Basicshirt mit einer maritimen Applikation versehen.
Seit neustem habe ich nämlich anscheinend ein Faible für Applikationen. Hier habe ich mich an einem kleinen Schiff probiert. Meine Nähmaschine hatte sogar ein paar Wellen im Angebot. Ich finde, es ist ganz nett geworden.



Der Sohnemann mag seine Kombi auf jeden Fall sehr. Und ich mag ihn in der Kombi...





Ad damit zu Carlanaeht.s Linkparty .

1 Kommentar:

  1. Hi. Das sieht total süß aus alles. Machst echt schöne Sachen☺

    AntwortenLöschen